Donnerstag, 2. November 2017

ACW mit den Johnny Reb 2 Regeln



Corydon, Indiana, 9. July 1863


Um die etwas angestaubten Erinnerungen an die guten alten JR2 Regeln wieder aufzufrischen, haben wir uns eines der ganz „kleinen“ Szenarien vorgenommen, das Gefecht bei Corydon 1863.


Szenario für JR2 

Die Regelbox

 

Corydon ist ein kleines Städchen im Bundesstaat Indiana. Der Südstaaten-Kavallerieführer John.H. Morgan führte im Sommer 1863 seinen berühmten „Raid“ in das Nordstaaten-Territorium. Bei Corydon stellten sich Ihm hinter hastig aufgeworfenen Barrikaden die Bürgermiliz der 6th Indiana Legion entgegen.




Die Armeelisten 
Folgende Truppen haben wir dazu aufgestellt:

6th Indiana Legion
Befehlshaber Col. Lewis Jordan
Henry´s Rifles: 20 Fig., Glattrohr Muskete, Miliz Moral
Spencer´s Rifles: 15 Fig., Rifled Muskete, Miliz Moral

Konföderierte Kavallerie ( Vorhut )
Col. Richard Morgan ( der Bruder von J.H. Morgan )
Cav. Regiment: 20 Berittene, Rifled Muskete, Average Moral
Cav. Regiment: 15 Berittene, Carbine, Elite Moral
2 Sections, 10-pund Parrott Kanone, Average Moral

Hier die Platte und die Anfangsaufstellung:

Die Indiana Legion am nördlichen Plattenende im Waldrand und hinter der Barrikade


Die Siegesbedingungen legten dem Rebellen ein schönes Tempo vor: Er musste bis zum Ende der 5 Spielrunde mindestens eine der Milizen in die Flucht schlagen, um zu gewinnen. Würde Ihm dies erst zur 6. Runde gelingen, wäre der Kampf unentschieden ausgegangen, noch später hätte die Miliz gewonnen.





Die 6th Indiana Legion in Wartestellung
1. Spiel: Morgan´s Kavallerie rückt den Hügelhinauf an









und fächert sich in Linie auf, die Artillerie folgt nach


Der erste Charge wird mit einer Salve gestoppt

Das zweite Elite-Kavallerieregiment hat in der 5 Spielrunde mehr Erfolg.

Spielende in der 5 Runde: Spencer´s Rifles fliehen nach dem Melee



Gleich nach dem ersten Spiel habe wir mit vertauschten Seiten einen zweiten Versuch gemacht.

2.Spiel: diesmal mit der Artillerie an der Spitze
Die Kanonen protzen ab und feuern
Spencer´s Rifles nehmen die Artillerie aufs Korn, doch ohne Erfolg...
Ein Charge in Kolonne scheitert, doch dann bricht die Miliz unter dem Beschuß

Wir konnten das Gefecht in 3 Stunden genau zweimal mit wechselnden Parteien bis zur Entscheidung durchspielen. Jedes Mal konnte der Konföderierte knapp am Ende der 5. Spielrunde den Sieg verbuchen, allerdings durch unterschiedliches taktisches Vorgehen.
















Kommentare:

  1. Es war beide Male haarscharf, ein ausgesprochen gut ausgewogenes und daher spannendes Szenario! Es zeigt einmal wieder, dass man an "Johnny Reb" auch sehr gut mit den kleinen Szenarios seine Freude haben kann. Ein großes Lob nochmal für das tolle Gelände, das kommt auf den Fotos richtig schön zur Geltung.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten sie die Datenschutzrichtlinien. Mit dem Absenden Ihres Kommentars, stimmen Sie diesen Datenschutzrichtlinien zu.